Idyllisch an der Spitze der wagrischen Halbinsel, von der Ostsee umgeben, liegt Großenbrode im regenärmsten Teil von Schleswig-Holstein, Deutschlands nördlichstem Bundesland.

Viele Kilometer abwechslungsreicher Küste umgeben Großenbrode. Ob man an der Steilküste oder auf den Deichen entlang spaziert, oder aber sich am weißen, feinkörnigen und steinfreien Südstrand der Sonne hingibt, in Großenbrode gibt es genügend Natur und frische saubere Seeluft zur Erholung.

Einfach zu erreichen über die "Vogelfluglinie" vermitteln unberührte Natur, malerische Landschaft oder die Dünen dem erholungssuchenden Feriengast vielerlei Eindrücke und Anregungen.

Großenbrode verbindet darüber hinaus aber auch auf recht angenehme Weise das Ambiente eines gemütlichen Ostseeheilbades mit dem sportlichen und aktiven Flair eines attraktiven Ferienortes für Wassersportbegeisterte und Unternehmungslustige.

Ob auf dem Wasser, am Strand oder unter der Wasseroberfläche... Es ist für jeden immer etwas Passendes dabei!

Auch während der zahlreichen Veranstaltungen ist hier für Kurzweile gesorgt! Es gibt ein vielfältiges Angebot für Familien mit Kindern z. B. im Kidsclub, musikalische Highlights oder traditionelle Events mittlerweile zu allen Saisonzeiten.

Erkunden Sie den historischen Ortskern mit der St. Katharinenkirche aus dem 13. Jahrhundert oder wandern und radeln Sie durch die Großenbroder Feldmark und das Großenbroder Moor mit seiner geschützten Natur. Besuchen Sie den kleinen Fischereihafen, der die Gaststätten im Ort mit frischem Fisch versorgt oder schlendern Sie gemütlich bei einem leckeren Eis über die Strandpromenade.

Hier gibt es Restaurants, Bäckereien, Hotels und diverse Einkaufsmöglichkeiten - vom örtlichen Nahversorger bis hin zum Strandshop.

Hier tummeln sich kleine und große Wassersportfans, Familien mit Kindern, Kurgäste und Sonnenhungrige gleichermaßen - aber ohne den Trubel eines überfüllt wirkenden Seebads.

Auch als Startpunkt für Tagesausflüge ist Großenbrode bestens geeignet:

Von hier aus können Sie z.B. die Insel Fehmarn, Dänemark (mit der Fähre) aber auch Kiel, Lübeck und die Holsteinische Schweiz leicht erreichen.

Viele Attraktionen, wie etwa der Grömitzer Streichelzoo, das Badeparadies Weißenhäuser Strand, den Hansapark, das Wallmuseum in Oldenburg oder viele weitere interessante Sehenswürdigkeiten und Erlebnisziele lassen sich innerhalb einer halben Autostunde bequem erreichen.

Kurangebot

Nicht zu vergessen natürlich das große Kurangebot mit speziellen Gesundheitstherapien, schließlich ist Großenbrode seit 1987 anerkanntes Ostseeheilbad und bietet auch ein Kurmittelhaus, sowie ein eigenes Kurmittelzentrum.

Probieren Sie es ruhig mal aus - und fragen Sie nach weiteren Anregungen-wir helfen Ihnen gerne und heißen Sie herzlich willkommen!

 

Südstrand Feriendienst Bodendieck GbR

Am Hohen Ufer
Haus 6 , Vier-Jahreszeiten
23775 Großenbrode
Email: kontakt@suedstrand-feriendienst.de
Telefon: 0 43 67 / 9 72 57 Fax: 0 43 67 / 9 72 59

Bürozeiten:

Montag bis Freitag von 9:00 Uhr bis 14:00 Uhr
Samstag von 10:00 Uhr bis 14:00 Uhr
Termine nach Vereinbarung möglich